Dienstag, 21. Juni 2016

Tutorial: Wie werden Filme korrekt zur Sammlung hinzugefügt und wie funktioniert das mit der Wunschliste?

Immer wieder mal erreichen mich Mails, wo User beklagen, dass Ihre Filme aus der Moviethek verschwunden sind.

Die Gute Nachricht ist: Es sind noch nie einfach Filme verschwunden. Entweder waren die Filter falsch gesetzt, oder aber die App wurde beim Erfassen der Sammlung nicht korrekt bedient.

In diesem Post möchte ich kurz erklären, was hinter den einzelnen Symbolen im Hinzufügen-Dialog steckt.
Hat man einen Filme gesucht und ausgewählt, bzw gescannt, kommt man in den Bildschirm, den man im Screenshot sieht:



 
Im Action Bar habe ich jetzt 3 Möglichkeiten.
Was sich genau hinter welchem Symbol verbirgt, erkläre ich im Folgenden.
  •  
    • Der Pin fügt einen Film zur Wunschliste hinzu. Er soll einen Merker symbolisieren. Habe ich z.B. einen Film im Kino gesehen, dann möchte ich mir vielleicht merken, dass ich ihn später in der eigenen Sammlung haben möchte. Oder ich möchte mir Filme zum Geburtstag/Weihnachten/... wünschen.

      Gerade hier liegt bei vielen Benutzern der App der Fehler. Die Filme werden nicht in die eigentliche Sammlung übernommen, sondern auf die Wunschliste gesetzt.Wie man die Filme aus der Wunschliste in die normale Sammlung übernehmen kann, erkläre ich noch später.
  •  
    •  Das Plus-Symbol ist zu nehmen, wenn der Film zur eigentlichen Sammlung hinzugefügt werden soll. Viel mehr ist zu diesem Punkt nicht zu sagen.
  •  
    •  Dieses Symbol mit dem kleinen + vor dem Barcode sorgt dafür, dass der Film zur eigentlichen Sammlung hinzugefügt wird. Direkt nach dem das passiert ist, wir der Scanner erneut gestartet um den nächsten Film zu erfassen. Er beschleunigt also die initiale Erfassung der Sammlung ungemein, weil man pro Film nur noch ein mal tippen muss. Sofort geht der Scanner für den nächsten Film an.
Da jetzt klar ist, was die einzelnen Symbole bewirken möchte ich jetzt noch erklären, wie man die Filme von der Wunschliste wieder in die eigentliche Sammlung bekommt.
Das geht leider nur einzeln pro Film.
Als erstes öffnet man die Wunschliste. In der normalen Listen oder Rasteransicht öffnet man das Menü und wählt den Punkt "Wunschliste".
In der Liste werden jetzt alle Filme der Wunschliste angezeigt. (Hier finden einige User vermutlich ihre vermissten Filme wieder ;-) ).
Jetzt öffnet man die Details eines Films und öffnet wieder das Menü. Hier gibt es jetzt den Punkt "Zur Sammlung hinzufügen". Dieser Punkt verschiebt den Film in die normale Sammlung.
Diese Schritte muss man jetzt für jeden Film in der Wunschliste wiederholen. Das klingt erstmal sehr aufwendig, geht im Endeffekt aber recht schnell, weil man pro Film nur ca. 1 - 2 Sek. braucht.

Die Wunschliste verlässt man dann entweder wieder über das Menü und "Wunschliste schließen", oder aber man drückt einfach oben links auf den Text Wunschliste oder Moviethek. Das setzt alle Filter zurück. Damit gelangt man ebenfalls wieder zurück die eigentliche Sammlung.

Ich hoffe ich konnte mit dieser Anleitung ein wenig Klarheit in das Konzept der App bringen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen